Posts Tagged ‘Liebe

14
Feb
10

Florence + the Machine – You’ve Got the Love

Einen hoffentlich schönen Valentinstag (:

12
Jan
10

Liebesbekenntnis

Ich liebe deine Wimpern. Und dich.

….

Hättest du das gedacht? ;>

26
Okt
09

All I Need (1998) – Air (directed by Mike Mills)

Liebe …

11
Jul
09

Auf Anfang

Die Liebe ist alles andere, als ein ebener Weg. Manchmal denkt man, dass es einfach zu sehr schmerzt. Man denkt, okay hier und nicht weiter, …aber nie ganz. Als würde man den Gedanken nie zu Ende denken, diesen schlussziehenden Gedanken. Ich will ihn nicht denken, weil ich weiß wie schön die Liebe sein kann. Diese einzigen wunderschönen Momente, die einem alles bedeuten. Es war heute kein leichter Tag. Ich zweifel sehr viel an mir selbst, suche den Fehler bei mir. Wenn ich dann noch an die normalen Probleme denke, …das sind keine schönen Gefühle. Im Moment geht’s mir nicht sehr gut, aber wir haben erneut den Resetknopf gedrückt. Alles auf Anfang eben. Wir gehen auf einem wackeligen Pfad, aber wir gehen ihn gemeinsam und so lange wir das tun und an uns glauben, werden wir es weiter versuchen.

01
Jun
09

Jedem gehts wohl mal so.

„I’m tired of giving my love and getting nowhere, nowhere…“

21
Apr
09

I can see your halo

Ich bin froh, dass ich es aus meiem kurzzeitigen Wochenend- Tief herraus geschafft habe. Der Sonntag hat meistens bei meiner Art von Problemen eine <heilende> Wirkung. Das muss nun keiner vestehen. Ich sitze hier mit einem Schmunzeln vor dem PC und weiß was gemeint ist.

Die Liebe hat mich wieder rausgeholt.

Immer wieder fang ich an zu zweifeln. Aber wie soll ich es auch anders wissen, ich bin vorsichtig und jung und wenn man schlecht drauf ist,…bin ich ein Zweifler und Negativdenker, wie er nur im Buche steht. Man muss viel lernen, man tritt in wirklich unzählige Fettnäpfchen und am Sonntag ist dann der Tag wo ich hoffe, wo sich alles klärt und einen Schlussstrich unter die Woche zieht und eine neue Woche starten kann.

Dann kommen solche wunderbaren Tage wie dieser heute, wo ich fast vor Vorfreude auf dich vergehe. Unglaublich. Was für einen Grund außer dich zu sehen hätte ich, um aufzustehen? ❤

….

Der Montag  heute war anstrengend. Eine Stunde DeutschLK, dann drei Stunden PoliLk- Klausur <Freistunden> und um zwei Uhr wieder hin, wobei ich in Mathe leider gefehlt habe. Krankheit, versteht sich doch. Danach noch achte und neunte Stunde Politik, <Massenmedien in der Demokratie>. Ich war ausgelaugt wie schon lang nicht mehr. Der Dienstag bietet dabei eine schöne Abwechslung. Spanisch, Kunst und danach nichts mehr, als die Nachmittagssonne und mein PC, bzw. mein Mathebuch.

VEKTORRECHUNUUUUUUUUUUUNG – Hilfe 😉 😛

19
Apr
09

You know that I love you, go on …

Besser drauf bin ich eigentlich kein Stück, gleichbleibend _ _ _ _ _ _ _. Mir fällt gerade kein Wort ein. Das ist doch nicht mehr frei sein, das ist an etwas klammern was evtl. nicht für dich bestimmt ist.

So wie bei Edward und Bella.

(Ja’n bisschen doof, Mainstream- Blah, aber das fällt mir gerade ein)

Wenn Edward nicht dagewesen wäre, dann wären Bella und Jacob für einander geschaffen gewesen. Das war wie ein Eingriff in’s Schicksal. Und sie wären glücklich miteinander geworden. Keine Frage.

Was also, wenn man selbst das Falsche tut und man glaubt zumindest man tut nicht das Richtige. Man hat das Gefühl, dass man jemandem das Glück vorenthält, wenn man diese Person an sich bindet. Was ist, wenn man denkt man hat den Seelenpartner gefunden, sich nur das Beste für ihn wünscht aber man merkt das man alles  auf irgendeine Weise falsch macht es scheint so, als wäre dein Gegenüber nicht froh mit dir. Er beteuert es, aber das was er meint erreicht iwie seine Augen nicht. Nur in bestimmten Momenten bist du dir sicher das es ernst ist, aber reichen diese? <Fehlt nicht iwas>, sagt dein Herz?

Ist es dann noch richtig, wenn man seinen potenziellen Seelenpartner  mehr für eine andere Person vorstellen kann bei einer anderen Person sieht, aber loslassen schier unmöglich scheint?

Jeder  ist doch im Unbewussten auf der Suche nach seinem <soulmate>. Kann man sich selbst nicht für gut genug halten und wissen, dass der andere einfach nicht glücklich werden kann mit dir? Das sind nur Gedankenfetzen, noch nicht einmal gut formuliert aber iwie schweifen meine Gedanken, die immer mehr ins Dunkele abrutschen, andauernd wieder zu diesen Überlegungen zurück.

Ich schmeiß das nur in den Raum, weil ich mir selbst noch nicht sicher bin was ich davon halten soll.

Ich komm mir blöd vor. …….




i.Live

Grennderungfggggggg.jpg

i.Write

Juni 2017
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930