Posts Tagged ‘I wie Irrenanstalt

21
Apr
09

Politik macht Spass, aber nicht müde und geschafft.

Wie meine unglaublich organisierte Schule DAS mal wieder hinbekommen hat,…einfach wunderbar. Ich komm aus dem Lachen kaum noch raus. Das könnte aber auch einfach daran liegen, dass ich zu müde dafür bin noch iwas zu machen.

Wie unglaublich nervig das Ganze ist.

Wir sind die einzigste Schule in der Umgebung, wo die Abiturienten so lange am Tag ranklotzen müssen.

Zum Anfang des Jahres war noch alles Butterblume aber nun kam vor kurzem ein heilloses Durcheinander auf uns zu. Damit meine ich die Oberstufe. Zum Glück ist das vorrüber, dennoch ist alles auch nur behelfsmäßig organisiert.

Wir haben einen notorischen Politiklehrermangel. Ich denke, dass geht nicht nur unserer Schule so, aber das müssen wir jetzt ausbaden. Wir haben zwei PolitikLK’s. Der eine Kurs war dummerweise von einem Vorfall betroffen. Der leitende Lehrer war iwie, naja wie sag ich’s jetzt hier so rücksichtsvoll wie nur möglich, etwas <neben der Spur> durch persönliche Probleme. An sich kein Ding, kommt ja vor aber der Politikkurs fiel ca. 7 oder 8 Woche aus? Nicht nur, dass unglaublich viel Stoff verpasst wurde, nein unsere Lehrerin musste für den fehlenden Lehrer einspringen. Ihre Lk- Schülerzahl beläuft sich nun auf stolze 40 Schüler, wie sie gestern uns in der 9- 1o Stunde mitteilte.

Und da wären wir auch schon beim springenden Punkt, der mich aufregt.

Regulär hätte ich Politik morgens, jetzt sind ist es auf die letztmöglichen Stunden verschoben worden, damit der andere Politikkurs entlastet wird und nicht dreimal die Woche eine bestimmte Schülerzahl (also der betroffende Politikkurs) 10 Stunden hat. Verständlich, aber wir, der Politikkurs der nichts mit der Sache zu tun hatte muss das jetzt ausstehen. Und mal ehrlich, PolitikLK in der 9- 1o Stunde ist wirklich kein zuckerschlecken. Das bleibt jetzt erstmal bis zu den Sommerferien so. Bis dahin bete ich, dass die Schulleitung eine Vertretung gefunden hat.

Advertisements
16
Apr
09

Nee, ~_~

Will nicht zur Schule.

Ist nun halb eins, im Hintergrund läuft <Grey’s Anatomy> (schau ich nie, grauenhaft, aber der TV Schalter ist sooo weit weg) und ich habe das AB <Konfuzianismus und der Kaiserstaat> immer noch nicht durchgearbeitet, dazu hab ich noch Rücken- und Halsschmerzen und mein Liebster ist morgen nicht da. + ich hab morgen noch Sport (muss ganz mit dem Rad zur Sporthalle düsen und die liegt dank der Schulleitung iwo in Timbuktu).

Also, worauf soll ich mich zur Hölle morgen freuen. -.- Mal schaun, ob ich sowieso aufsteh bei solch‘ verlockenden Vorraussetzungen! :/

DU bist mein Lichtblick am Freitag! Ild ❤

21
Aug
08

1. Tag

Oh, überlebt. [: . Die ersten drei Stunden im Seminarfach! Und danach eigentlich Geschichte aber das haben wir lustigerweise nur alle 2 Wochen. Na meinetwegen. Das Lernpensum soll wohl riesig sein, weil das 2 Halbjahr total knapp ist ( Sommerferien schon im Juni!? ). Ich weiß nur das allein den blöden Stundenplan zusammenzustellen ein kleiner Akt war. Aber mein toller Plan sagt das ich morgen zur Dritten habe, zwar ist Bio mit drin ( Ich wurde gezwungen! ) aber Politik geht schon klar. 4 Stunden! Wuhuhu! Dafür wirde der Montag hart. 10 Stunden ( 9 und 10te Seminarfach )! Zum Glück wohne ich nicht so weit von der Schule entfernt, ca 2-3 km.  Dann kann man noch immer schnell zum Essen nach Hause radeln. Und dann Sport der Burner: Tischtennis. :)) Da stecken sie alle rein, die wohl gefahrlaufen sich selbst und andere im regulären Sport zu verletzten. Mir solls recht sein. In Leichtathletik küsse ich zu oft den Boden und im Mannschaftssport a la Basketball werde ich eher umgerannt. ^^. Blöd ist auch noch das ich immer noch nicht meine Schulbücher habe. -.- . Aber ich habe mir, wenn ich schon mal in einem Buchladen bin, gleich ein echt berstes Lesezeichen gekauft. Froschkönig- Knuff! :)) Abwarten und Tee trinken wie meine anderen Kurse noch so werden. Mein Deutsch Kurs sieht schon mal echt wuhuu aus!

21
Aug
08

Alle Jahre wieder!

Ist die schöne Ferienzeit schwubdiewubs vorbei. Ich erinnere mich daran wie gut sich der Ferienbeginn angefühlt hat. Sechs Wochen totale Freiheit. Hier und da wollte ich mal was für die Schule machen, aber wie das so ist, schiebt man alles vor sich hin und dann ist es zu spät. In ein paar Minuten gehen meine letzten Ferienschnipsel dahin. Ich muss aber sagen, das diese Ferien meine besten waren. Soviel Party und und und. Wieder zur Schule zu gehen müsste für mich alten Hasen nun langsam zur Routine werden aber es ist jedes Mal das gleiche Unbehagen, ( und Nevösitiät gesalzen mit einer Prise Neugier ) dass mich am 1. Tag begleitet. Morgen ( oder sagen wir lieber heute, wenn ich mal so einen Blick auf die Uhr werfe ), heute werde ich zudem zu meinen Kursen zugewiesen und sehe wen ich als Kursleiter bekomme. Spannung pur. Man gewöhnt sich wohl nie daran. Ich kann mich noch erinnern, wie nervös ich an meinem ersten Tag in der „neuen grossen Schule“ war. Nun besuche ich sie schon knapp 7 Jahre. In der ersten Woche wurde ich gleich aus der Pausenhalle verbannt. Wegen „verbotenem Rennen“. Hach. Jaja, die guten alten Zeiten und die guten alten Leute. Ich vermisse meine alten Klasse und die schönen Erlebnisse. Meine Lieblingssitznachbarn, den Lieblingslehrer. Sogar die die immer zu enge Hosen anhatten und beim Kreide- Bücken der reinste Horror für arme Schülerseelen waren, die die dir Mut zu sprechen, wenn es dir schlecht geht ( ja die gab es auch! ). Die Zeiten wo du auf Klassenfahrt warst und du deine beste Freundin aus dem Fenster hast springen sehen, nur um sie dann wieder vorm Haus des Lehrers aufzusammeln. Traurige Momente, sowie unvergessliche. Jedes Jahr auf ein neues.




i.Live

Grennderungfggggggg.jpg

i.Write

Oktober 2017
M D M D F S S
« Jul    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031